Navigation

Metanavigation

Seitennavigation


Seiteninhalt

Brotkrümelpfad

Impressum

Impressum

Verantwortlich für den technischen Betrieb:

Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL)
vertreten durch seinen Präsidenten Dr. Helmut Tschiersky

Bundesallee 50, Gebäude 247
38116 Braunschweig
Telefon: 0531/21497-0
Fax: 0531/21497-299
E-Mail: poststelle@bvl.bund.de

Verantwortlich für die Rechtmäßigkeit und die Inhalte der Warnungen und Informationen sind die jeweils als betroffen angegebenen Bundesländer, vertreten durch die im Folgenden aufgeführten Behörden, oder in den Fällen, in denen „Deutschland“ als betroffenes Land angegeben ist, das BVL:

Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg
Kernerplatz 10
70182 Stuttgart
Telefon: 0711/126-0
Fax: 0711/126-2255
E-Mail: poststelle@mlr.bwl.de
 
Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit
Rosenkavalierplatz 2
81925 München
Telefon: 089/9214-00
Fax: 089/9214-2266
E-Mail: poststelle@stmug.bayern.de
 
Senatsverwaltung für Justiz und Verbraucherschutz
Salzburger Str. 21-25
10825 Berlin
Tel.: (030) 9013-0
Fax: (030) 9013-2788
E-Mail: verbraucherschutz@senjv.berlin.de 
 
Ministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg
Heinrich-Mann-Allee 103
14473 Potsdam
Telefon: 0331/866-0
Fax: 0331/866-7070 oder -7071
E-Mail: verbraucherschutz@mugv.brandenburg.de
 
Der Senator für Gesundheit der Freien Hansestadt Bremen
Bahnhofsplatz 29
Dienstgebäude: Contrescarpe 72
28195 Bremen
Telefon: 0421/3616183
Fax: 0421/3614808
E-Mail: schnellwarnung@gesundheit.bremen.de
 
Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz
Billstraße 80
20539 Hamburg
Telefon: 040/42837-0
Fax: 040/42837-2421
E-Mail: gesundheit-verbraucherschutz@bgv.hamburg.de
 
Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Mainzer Straße 80
65189 Wiesbaden
Telefon: 0611/815-0
Fax: 0611/32 718 1499
E-Mail: poststelle@umwelt.hessen.de
 
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz des Landes Mecklenburg-Vorpommern
Paulshöher Weg 1
19061 Schwerin
Telefon:  0385/588-0
Fax: 0385/588-6024 oder -6025
E-Mail: poststelle@lu.mv-regierung.de
 
Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Calenberger Straße 2
30169 Hannover
Telefon: 0511/120-0
Fax: 0511/120-23 85
E-Mail: poststelle@ml.niedersachsen.de
 
Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen
Schwannstraße 3
40476 Düsseldorf
Telefon: 0211/4566-0
Fax: 0211/4566-388
E-Mail: poststelle@mkulnv.nrw.de
 
Ministerium der Justiz und für Verbraucherschutz
Ernst-Ludwig-Straße 3
55116 Mainz
Telefon: 06131/16-0
Fax: 06131/16 4608
E-Mail: verbraucherschutz@mjv.rlp.de
 
Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz
Keplerstraße 18
66117 Saarbrücken
Telefon: 0681/501-0
E-Mail: poststelle@umwelt.saarland.de
 
Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz
Albertstraße 10
01097 Dresden
Telefon: 0351/564-0
Fax: 0351/564-5850
E-Mail: poststelle@sms.sachsen.de
 
Ministerium für Arbeit und Soziales Sachsen-Anhalt
Turmschanzenstraße 25
39114 Magdeburg
Telefon: 0391/567-4607, -4608
Fax: 0391/567-4622
E-Mail: lebensmittel@ms.sachsen-anhalt.de
 
Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein
Mercatorstraße 3
24106 Kiel
Telefon: 0431/988-0
Fax: 0431/988-7239
E-Mail: poststelle@melur.landsh.de
 
Thüringer Ministerium für Soziales, Familie und Gesundheit
Werner-Seelenbinder-Straße 6
99096 Erfurt
Telefon: 0361/37-900
Fax: 0361/37-98800
E-Mail: poststelle@tmsfg.thueringen.de
 

Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL)
vertreten durch seinen Präsidenten Dr. Helmut Tschiersky

Bundesallee 50, Gebäude 247
38116 Braunschweig
Telefon: 0531/21497-0
Fax: 0531/21497-299
E-Mail: poststelle@bvl.bund.de

 

Haftungshinweise

Die in der Spalte "betroffene Länder"  aufgeführten Bundesländer sind Anbieter der jeweiligen in diesem Portal veröffentlichten Warnungen und Informationen. Diese Bundesländer tragen die alleinige rechtliche Verantwortung für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der veröffentlichten Warnungen, Informationen und Dokumente sowie die Verantwortung dafür, dass die gesetzlichen Voraussetzungen für die Veröffentlichung von Warnungen und Informationen gegeben sind.

Für die Warnungen und Informationen, die in der Spalte "betroffene Länder" mit dem Eintrag "Deutschland" gekennzeichnet sind, trägt das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) die alleinige rechtliche Verantwortung.

Ferner trägt das BVL die alleinige Verantwortung für den technischen Betrieb dieses Internetportals. Das BVL nimmt keine inhaltliche Überprüfung der von den Bundesländern eingestellten Warnungen und Informationen vor, übernimmt keinerlei Haftung für die Inhalte und die Rechtmäßigkeit dieser Warnungen und Informationen und macht sich diese nicht zu Eigen.

Haftung für verlinkte Dokumente

Die auf diesen Webseiten eingestellten Links zu Internetseiten Dritter sollen lediglich den Zugang zu fremden Inhalten gewährleisten. Die Informationsanbieter und das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) haben auf die Gestaltung und die Inhalte dieser gelinkten Seiten keinen Einfluss und machen sich den Inhalt dieser Seiten auch nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf diesen Webseiten ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links oder Banner führen. Der Nutzer dieser Webseiten wird gebeten, mögliche Hinweise auf fehlerhafte oder rechtswidrige Seiten Dritter, zu denen Verlinkungen von diesen Webseiten aus bestehen, an das für den technischen Betrieb verantwortliche BVL weiterzuleiten.

Für Schäden, die beim Aufrufen oder Herunterladen von auf diesen Webseiten abgestellten Dateien oder Daten verursacht werden, wird nicht gehaftet.

Hinweise zum Zitieren

Alle Inhalte von diesem Internetauftritt dürfen nur unter Angabe der Quelle (Portal www.lebensmittelwarnung.de [Jahresangabe]: [Dokumenttitel], [URL], Stand: [Datum]) veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben werden. Das gleiche gilt für jede Form der Vervielfältigung, der Übersetzung sowie der Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.

Das Veröffentlichen von kompletten Seiten mit unveränderten Inhalten dieses Internetauftritts sowie deren Einbindung in ein anderes Internet-Angebot ist nur mit schriftlicher Genehmigung des BVL und des betroffenen Informationsanbieters gestattet. Die Vervielfältigung von Texten, Textteilen und Bildmaterial bedarf der vorherigen Zustimmung des BVL sowie des betroffenen Informationsanbieters.

Die kommerzielle Nutzung, insbesondere die Verbreitung gegen Entgelt, ist nicht gestattet. Die Nutzung des Logos des BVL und der Wappen der Länder ist nicht gestattet.

Hinweise zur Verlinkung

Sie können Links auf die Internetseite www.lebensmittelwarnung.de legen, soweit die Seiten ohne fremden Rahmen in einem eigenen Browser-Fenster neu geladen werden und alleiniger Bestandteil des Browser-Fensters sind. Die Informationen dürfen im Übrigen nicht verändert oder verfälscht werden. Diese Information muss den Pfad enthalten, von dem aus auf die betreffende Seite zugegriffen werden kann.

Jede Verlinkung ist innerhalb von 24 Stunden dem für den technischen Betrieb verantwortlichen BVL anzuzeigen.

Die Bundesländer und das BVL behalten sich das Recht vor, bereitgestellte Informationen ohne vorherige Ankündigungen zu ändern, zu ergänzen oder zu entfernen.

Hinweise zum Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch im Portal lebensmittelwarnung.de und Ihr Interesse an unseren Informationen. Das BVL nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst und beachtet die datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, dass die Vorschriften über den Datenschutz beachtet werden.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen, wie beispielsweise Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihr Geburtsdatum. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden können - wie die Anzahl der Nutzer einer Seite - sind keine personenbezogenen Daten.

Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Wenn Sie dieses Portal besuchen, speichert unser Webserver standardmäßig zum Zweck der Systemsicherheit dauerhaft die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners, die Seiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die Dauer des Besuches, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystemtyps sowie die Webseite, von der aus Sie uns besuchen. Darüber hinausgehende personenbezogene Angaben wie Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen aktiv eingegeben, beispielsweise im Rahmen einer Registrierung für das E-Mail-Abonnement.

Nutzung und Weitergabe der personenbezogenen Daten

Die standardmäßig erhobenen personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zum Zweck des Betriebs und der technischen Administration der Webseiten. Eine weitergehende Verarbeitung personenbezogener Daten findet nur im Rahmen Ihrer ausdrücklichen Einwilligung statt (z.B. E-Mail-Abo oder Beantwortung von Anfragen).

Eine Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass Sie ausdrücklich eingewilligt haben, die Übermittlung zur Abwehr und Verfolgung von Angriffen auf die Netzinfrastruktur erforderlich ist oder die Übermittlungen personenbezogenen Daten durch Rechtsvorschriften zwingend vorgeschrieben ist.

Einsatz von Cookies

Auf unseren Webseiten verwenden wir in der Regel sogenannte Session-Cookies, die Daten zur technischen Sitzungssteuerung im Speicher Ihres Browsers ablegen. Diese Daten sind nicht personenbezogen und werden spätestens mit dem Schließen Ihres Browsers gelöscht.

Sollten wir ausnahmsweise in einem Cookie auch personenbezogene Daten speichern müssen, werden wir vorab Ihre ausdrückliche Einwilligung einholen. Des Weiteren weisen wir darauf hin, dass Browser in der Regel über Funktionen zur Verwaltung von Cookies verfügen. Auch bei der Deaktivierung der Cookies bleibt Ihnen die volle Funktionalität der Webseite erhalten.

Sicherheit

Das BVL trifft technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um personenbezogene Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. In bestimmten Fällen werden personenbezogenen Daten bei der Übermittlung durch die so genannte Secure Socket Layer-Technologie (SSL) verschlüsselt. Das bedeutet, dass die Kommunikation zwischen Ihrem Computer und unseren Servern unter Einsatz eines anerkannten Verschlüsselungsverfahrens erfolgt, wenn Ihr Browser SSL unterstützt.

Sollten Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten wollen, weisen wir darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist. Der Inhalt von E-Mails kann von Dritten eingesehen werden. Wir empfehlen Ihnen daher, uns vertrauliche Informationen ausschließlich über den Postweg oder - nach Registrierung – über die virtuelle Poststelle zukommen zu lassen.

Minderjährigenschutz

Kinder und Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Personen unter 18 Jahren an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.

Links zu anderen Websites

Das Portal lebensmittelwarnung.de enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Kontakt

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer Daten haben, können Sie sich über die angegebenen Kontaktadressen an den Datenschutzbeauftragten des BVL wenden. Auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden werden wir Ihnen zur Verfügung stehen. Das BVL ist im Rahmen seiner Zuständigkeit nicht berechtigt, in juristischen Fällen Rechtsauskünfte zu erteilen. Rechtsberatung in Verbraucherfragen erteilen die Beratungsstellen der Verbraucherzentralen der Länder sowie Amtsgerichte und kommunale Verwaltungen.