Seiteninhalt

Warnungsdetails

Lebensmittel

02.06.2017

Winterhalder Ochsenschwanzsuppe 425 ml Dose Winterhalder Ochsenschwanzsuppe 850 ml Dose  


Ochsenschwanzsuppe Winterhalder 425 ml.jpg

Ochsenschwanzsuppe Winterhalder 850 ml.jpg

Schypke Fleischwaren GmbH Rienshof 8 49439 Steinfeld Etikett: H.J. Schypke Fleischwaren Rienshof 8 49439 Steinfeld  

undeklarierte Allergene (Sellerie, Soja, Weizenmehl, Senf) als Bestandteile der Ausgangszutat Worchester

24 Dosen/ Karton (425 ml), 12 Dosen/Karton (850 ml)

06.06.2019 (425 ml), 20.07.2018 (850 ml)

bis 602274 (425 ml), bis 570925 (850 ml)

Pressemitteilung/Öffentliche Warnung/Produktrückruf:

RÜCKRUF für Winterhalder Ochsenschwanzsuppe 425 ml Dose
RÜCKRUF für Winterhalder Ochsenschwanzsuppe 850 ml Dose

Wir rufen aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes die Produkte
„Winterhalder Ochsenschwanzsuppe 425 ml,  EAN-Code: 4003696506449, Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) bis einschließlich 06.06.2019“  und
„Winterhalder Ochsenschwanzsuppe 850 ml,  EAN-Code: 4003696506340, Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) bis einschließlich 20.07.2018“
wegen nicht deklarierter Allergene zurück.

Auf den Artikeln fehlt die Kennzeichnung der Allergene SELLERIE, WEIZENMEHL, SOJA und SENF.

Dieses kann bei Personen, die an den o.g. Allergien leiden, zu allergischen Reaktionen führen, weshalb bei diesem Personenkreis dringend vor dem Verzehr abgeraten wird.

Nicht-Allergiker können das Produkt bedenkenlos verzehren.

Die betroffenen Produkte  „Winterhalder Ochsenschwanzsuppe 425 ml“ und  „Winterhalder Ochsenschwanzsuppe 850 ml“  des Herstellers H.J. Schypke wurden an Großhändler in Nordrhein-Westfalen verkauft.

Wir haben die betroffenen Artikel umgehend in dem belieferten Bundesland Nordrhein-Westfalen aus dem Verkauf nehmen lassen.

Kunden können die betroffenen Produkte in der jeweiligen Verkaufsstelle zurückgeben und erhalten selbstverständlich den Kaufpreis erstattet.

Wir entschuldigen uns für die eingetretenen Unannehmlichkeiten. Für Rückfragen können sich Verbraucher an unser Qualitätsmanagement wenden:
e-Mail: info@schypke.de
Tel.: 0 54 92 / 96 55 – 0

http://www.schypke-fleischwaren.de

poststelle@ml.niedersachsen.de

poststelle@mkulnv.nrw.de

Warnungsdetails

Lebensmittel

02.06.2017

Winterhalder Ochsenschwanzsuppe 425 ml Dose Winterhalder Ochsenschwanzsuppe 850 ml Dose  

Ochsenschwanzsuppe Winterhalder 425 ml.jpg
Ochsenschwanzsuppe Winterhalder 850 ml.jpg

Schypke Fleischwaren GmbH Rienshof 8 49439 Steinfeld Etikett: H.J. Schypke Fleischwaren Rienshof 8 49439 Steinfeld  

undeklarierte Allergene (Sellerie, Soja, Weizenmehl, Senf) als Bestandteile der Ausgangszutat Worchester

24 Dosen/ Karton (425 ml), 12 Dosen/Karton (850 ml)

06.06.2019 (425 ml), 20.07.2018 (850 ml)

bis 602274 (425 ml), bis 570925 (850 ml)

Pressemitteilung/Öffentliche Warnung/Produktrückruf:

RÜCKRUF für Winterhalder Ochsenschwanzsuppe 425 ml Dose
RÜCKRUF für Winterhalder Ochsenschwanzsuppe 850 ml Dose

Wir rufen aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes die Produkte
„Winterhalder Ochsenschwanzsuppe 425 ml,  EAN-Code: 4003696506449, Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) bis einschließlich 06.06.2019“  und
„Winterhalder Ochsenschwanzsuppe 850 ml,  EAN-Code: 4003696506340, Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) bis einschließlich 20.07.2018“
wegen nicht deklarierter Allergene zurück.

Auf den Artikeln fehlt die Kennzeichnung der Allergene SELLERIE, WEIZENMEHL, SOJA und SENF.

Dieses kann bei Personen, die an den o.g. Allergien leiden, zu allergischen Reaktionen führen, weshalb bei diesem Personenkreis dringend vor dem Verzehr abgeraten wird.

Nicht-Allergiker können das Produkt bedenkenlos verzehren.

Die betroffenen Produkte  „Winterhalder Ochsenschwanzsuppe 425 ml“ und  „Winterhalder Ochsenschwanzsuppe 850 ml“  des Herstellers H.J. Schypke wurden an Großhändler in Nordrhein-Westfalen verkauft.

Wir haben die betroffenen Artikel umgehend in dem belieferten Bundesland Nordrhein-Westfalen aus dem Verkauf nehmen lassen.

Kunden können die betroffenen Produkte in der jeweiligen Verkaufsstelle zurückgeben und erhalten selbstverständlich den Kaufpreis erstattet.

Wir entschuldigen uns für die eingetretenen Unannehmlichkeiten. Für Rückfragen können sich Verbraucher an unser Qualitätsmanagement wenden:
e-Mail: info@schypke.de
Tel.: 0 54 92 / 96 55 – 0

poststelle@ml.niedersachsen.de

poststelle@mkulnv.nrw.de

Pressemitteilungen und Informationen
Titel Anlage bzw. Web-Link
Keine Einträge vorhanden.

Hilfe