Seiteninhalt

Warnungsdetails

Lebensmittel

08.10.2021

Rewe Bio 6-Kräuter


0184647-O1540 REWE Bio 6-Kräuter Packshot.jpg

REWE GmbH

Öko Service GmbH, Auf dem Kleie 2, 49176 Hilter a. T. W.

Nachweis von Vero-/Shigatoxin-bildenden Escherichia coli (VTEC/STEC)

50 g

MHD 07.2022

L1189F33; EAN 4388844006539

Nach der Stellungnahme Nr. 009/2018 des BfR vom 19. April 2018 sind alle VTEC/STEC als potentielle Enterohämorrhagische Escherichia coli (EHEC) anzusehen.
Enterohämorrhagische Escherichia coli (EHEC) gehören zu den wichtigsten lebensmittelassoziierten Enteritiserregern. EHEC können neben gastrointestinalen Symptomen die nach einer Inkubationszeit von 1 – 8 Tagen auftreten, auch postinfektiöse Syndrome wie z. B. das hämolytisch-urämische Syndrom (HUS) hervorrufen.

http://www.oekoservice-gmbh.de

poststelle@mlr.bwl.de

poststelle@lgl.bayern.de

poststelle@senjustva.berlin.de

Verbraucherschutz@Msgiv.Brandenburg.de

schnellwarnung@gesundheit.bremen.de

poststelle@justiz.hamburg.de

schnellwarnungen@rpda.hessen.de

poststelle@lm.mv-regierung.de

poststelle@ml.niedersachsen.de

poststelle@mulnv.nrw.de

Poststelle.Referat22@lua.rlp.de

poststelle-luv@lav.saarland.de

poststelle@sms.sachsen.de

poststelle@ms.sachsen-anhalt.de

poststelle@jumi.landsh.de

LM-Ueberwachung@tlv.thueringen.de

Warnungsdetails

Lebensmittel

08.10.2021

Rewe Bio 6-Kräuter

0184647-O1540 REWE Bio 6-Kräuter Packshot.jpg

REWE GmbH

Öko Service GmbH, Auf dem Kleie 2, 49176 Hilter a. T. W.

Nachweis von Vero-/Shigatoxin-bildenden Escherichia coli (VTEC/STEC)

50 g

MHD 07.2022

L1189F33; EAN 4388844006539

Nach der Stellungnahme Nr. 009/2018 des BfR vom 19. April 2018 sind alle VTEC/STEC als potentielle Enterohämorrhagische Escherichia coli (EHEC) anzusehen.
Enterohämorrhagische Escherichia coli (EHEC) gehören zu den wichtigsten lebensmittelassoziierten Enteritiserregern. EHEC können neben gastrointestinalen Symptomen die nach einer Inkubationszeit von 1 – 8 Tagen auftreten, auch postinfektiöse Syndrome wie z. B. das hämolytisch-urämische Syndrom (HUS) hervorrufen.

poststelle@mlr.bwl.de

poststelle@lgl.bayern.de

poststelle@senjustva.berlin.de

Verbraucherschutz@Msgiv.Brandenburg.de

schnellwarnung@gesundheit.bremen.de

poststelle@justiz.hamburg.de

schnellwarnungen@rpda.hessen.de

poststelle@lm.mv-regierung.de

poststelle@ml.niedersachsen.de

poststelle@mulnv.nrw.de

Poststelle.Referat22@lua.rlp.de

poststelle-luv@lav.saarland.de

poststelle@sms.sachsen.de

poststelle@ms.sachsen-anhalt.de

poststelle@jumi.landsh.de

LM-Ueberwachung@tlv.thueringen.de


Hilfe